Projektwoche 2017: „Fußball-Camp“

Fußball-Camp

Das Fußball-Camp bot interessierten Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit, sich im Fußball zu verbessern, draußen zu sein und Sport zu machen. Die Teilnehmer wählten dieses Projekt, weil es ihnen Spaß macht, Fußball zu spielen.

Die gemeinsame Freude, die sie bei ihrer Leidenschaft teilten, sorgte für gute Stimmung beim Training. Die Schüler übten jeden Tag, nachdem sie sich aufgewärmt hatten, Torschüsse, Kondition, Passen und vieles mehr. Besonders gut fanden die Jugendlichen die langen Spielzeiten am Ende und das Obst, das Wasser und die Trikots, welche ihnen nach dem anstrengenden Training geschenkt wurden.