Jugend Debattiert 2019

Wie jedes Jahr wurden die vier besten Debattanten aus Jahrgang 10 und der Oberstufe ausgewählt, um im Schulfinale gegeneinander zu debattieren.

Am Donnerstag den 24.01.2019 fand das Schulfinale des Jahrgangs 10 und der Oberstufe in dem Wettbewerb Jugend Debattiert statt.

Dieses Jahr standen sich Mert (10C/ Pro 1), Dorian (S1/ Pro 2), Mascha (S1/ Contra 1) und Johannes (S4/ Contra 2) im Finale gegenüber.

Unsere diesjährige Jury bestand aus Maurice, Sediq, Carolina, Zoe und Iman. Unsere Zeitwächter waren Nora und Lisa.

Die Debattanten behandelten die Frage, ob das Einstellungsalter bei der Bundeswehr auf 18 gesetzt werden soll.

Die Debatte war sehr lebhaft. Doch trotz kleinerer Fehler in der Eröffnungsrunde  argumentierten beide Seiten danach mit sehr aktuellen Fakten und Belegen, was die Debatte umso spannender machte.

Zudem blieb das Gespräch immer lebendig und es gab keine Pausen im Debattengespräch.

Als Sieger ging Mert aus der Debatte hervor. Der Zweitplatzierte, der ebenfalls in die nächste Runde einzieht, ist Dorian.

Josephine Warken und Saskia Jäkel