Jugend debattiert

Jugend debattiert-Wettbewerb 2017

Am 24.3. fand das Hamburger Landesfinale von Jugend debattiert 2017 in den Festsälen des Hamburger Rathauses statt. Rund 10.000 Schülerinnen und Schüler von 65 Hamburger Schulen haben in diesem Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen und schon im Regionalfinale konnten sich Maria Zerneke (Klasse 9b) und Jonas Timm (S4) souverän als Erstplatzierte für das Landesfinale qualifizieren. Dort belegte Jonas Timm dann einen ausgezeichneten dritten Platz.
Nach spannenden Debatten in guter Atmosphäre im Schulentscheid, Regionalfinale und Landesfinale freuen wir uns über die tollen Erfolge und danken allen Schülerinnen und Schülern, die sich als Juroren, Zeitnehmer und Debattanten engagiert haben.
Einen Fernsehbeitrag von Hamburg1 ist unter folgendem Link zu finden:

Jugend debattiert-Wettbewerb 2016 am GyRi

Auch in diesem Jahr fand wieder der Wettbewerb Jugend debattiert am Gymnasium Rissen statt. In zwei Altersstufen debattierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 bis S4 in spannenden Finaldebatten um den Schulsieg am GyRi. Für Klasse 9 lautete die Finalfrage, ob am GyRi der Samstagsunterricht wieder eingeführt werden soll. Die Klassen 10 bis S4 setzten sich mit der Frage auseinander, ob am GyRi der Fahrradparkplatz videoüberwacht werden soll.

Wir gratulieren in Altersstufe I Moritz Güldner (Klasse 9b, Platz 3), Johanneke Schröder (Klasse 9b, Platz 2) und dem Schulsieger Jonas Senghaas (Klasse 9b, Platz 1) und in Altersstufe II Enno Unkenholz (S4, Platz 3), Matthias Pranger (S4, Platz 2) und der Schulsiegerin Leonie Lagemann (Klasse 10a, Platz 1)!

Leonie Lagemann konnte sich dann auch im Regionalfinale am Gymnasium Eppendorf durchsetzen und hat anschließend in dem schönen Rahmen des Landesfinales im Hamburger Rathaus eine gute Platzierung unter den besten Hamburger Debattanten erreicht.

Ein herzlicher Dank geht an alle als Debattanten und Juroren beteiligten Schülerinnen und Schüler!

JugendDebattiert_IMG_4738 JugendDebattiert_IMG_4740


Jugend debattiert

                    Jugend debattiert-Regionalwettbewerb 2013

                   “ Sollen Facebook-Parties verboten werden?“

Jugend deb.1, klein

 

Kontroverse Debatten am Gymnasium Rissen –

Auch dieses Jahr nimmt das Gymnasium Rissen am Wettbewerb Jugend debattiert teil. Den Auftakt bildete der schulinterne Wettbewerb.
Die Schülerinnen und Schüler der 9ten Jahrgangsstufe sowie die der 10ten Klasse und der Oberstufe debattierten in zwei verschiedenen Altersgruppe u. a. über die Frage, ob Facebook-Parties verboten werden sollen.

Jugend deb.3,klein

Nach zwei anstrengenden Vormittagen und leidenschaftlichen Debatten  konnten Jan Philipp Axel aus der 9ten Klasse und der Oberstufenschüler   Constantin Meier unter tosendem Applaus der zahlreichen Zuschauern zu Schulsiegern gekürt werden.

Jugend deb.2,klein

Beide dürfen am Regionalfinale teilnehmen, für das sich auch Jonas Timm, Elisabeth Mertens sowie Kian Ghafoori qualifiziert haben.

Das Regionalfinale wird am 20.03. am Gymnasium Rissen ausgetragen.